Selection des Jahres 2015

Die BellaCrema Selection des Jahres 2015

produkt_sdj2015In jedem Jahr ein neues, ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Verschiedene Sorten und Anbaugebiete bestimmen den Geschmack von Kaffee, ganz wie beim Wein. Um in jedem Jahr ein neues, besonderes Geschmackserlebnis bieten zu können, wählen die Kaffee-Experten von Melitta also immer ganz besondere Bohnen aus bestimmten Anbaugebieten. Doch erst durch die speziell darauf abgestimmte Melitta-Röstung werden die besonderen Noten betont.

Die BellaCrema Selection des Jahres 2015 begeistert mit ihrer ausdrucksstarken Fülle und Nuancen von Mandarinen. Die in der Selection des Jahres 2015 enthaltenen Tansania Nyanda Bohnen prägen ihren Geschmack. Diese Bohnen werden in Tansania überwiegend von Kleinbauern im sogenannten Schattenanbau kultiviert, d.h. dass die empfindlichen Kaffeepflanzen von großen Bäumen oder Bananenstauden vor der intensiven Äquatorsonne geschützt werden. So können sie ihr besonderes Aroma entwickeln.

06-01-2015 15-30-00

Durch die speziell abgestimmt, intensive Röstung wird der besondere Charakter dieses einzigartigen Kaffees betont. Milder, ausgewogener Kaffeegenuss mit einer ausdrucksstarken Fülle und süß-fruchtigen Noten, die an Mandarinen erinnern.

Genießer-Tipp: Mandelgebäck (z.B. Cantuccini) unterstützt die feinen Mandarinen-Nuancen der Selection des Jahres 2015!

8 Gedanken zu „Selection des Jahres 2015

  1. Anke

    Heute morgen habe ich dieses Packung geöffnet. Der Duft ist toll. Den ersten Kaffee des Tages dürfen meine Arbeitskollegen probieren. Ich habe ein Päckchen zum testen mitgenommen. Bin schon gespannt auf das Urteil.

    Antworten
  2. Ina

    mein Testpaket kam unmittelbar nachdem ich die Mail gelesen hatte.
    Habe mich sooooo gefreut, dass ich dabei sein darf 🙂
    Danke – Danke – Danke !!!
    Schon beim Auspacken konnte ich den leckeren Duft wahrnehmen…..mmmhhhh!
    Gleich werden alle Sorten mit zur Arbeit genommen und ausgiebig getestet.
    Bin schon ganz gespannt!
    Zwei ganz liebe Freunde haben auch schon jeweils eine Packung der Selection des Jahres zum Probieren bekommen. Sie sind schon ganz begeistert von dem leckeren Genuss.
    Ich selbst habe mir heute Früh die Bella Crema Speziale gegönnt und kann gar nicht genug davon bekommen.
    Klasse Kaffee – Klasse Geschmack !!!

    Antworten
  3. Bettina

    Wir haben am Freitag euer Testpaket erhalten und am Sonntag ein Brunch mit 6 unserer Freunde gemacht. Die Selection 2015 ist super gut angekommen. Sie hat eine feine fruchtige Note und das war ganz nach dem Geschmack meiner Gäste. Wir sind uns alle einig gewesen, diesen Kaffee kann man auch sehr gut pur, ohne Milch und Zucker trinken, er ist einfach ein Genuss. Ich kann nur sagen der Kaffee schmeckt uns.

    Antworten
  4. jelena

    Ich als Kaffe Junkie durfte diesen Kaffee Aufgrund einer Testaktion testen und bin begeistert. Bei uns wird immer viel und gerne Kaffee getrunken, und dieser hier, hat bis jetzt jeden unserer Gäste überzeugt.

    Antworten
  5. Sarina

    Ich trinke bereits fleißig die Selection. Tasse für Tasse ein Genuss. Mit dieser Selection ist Melitta wieder ein großer Wurf gelungen. Sehr lecker, das Aroma hat mich überrascht. Ein paar Probepäckchen habe ich auch schon weitergegeben.

    Antworten
  6. Joya

    Spitzenkaffee ohne Frage. Die Selection des Jahres mit Tansania Nyanda Bohnen kommt sehr gut bei allen an. Schon der Name ist vielversprechend, aber dann noch dazu der Geschmack. Mein gesamter Freundeskreis (alle die keinen Vollautomaten haben) waren zum Probekaffeetrinken bei mir. 😉 Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, man hat sich mal wieder getroffen und es gab diesen leckeren Kaffee.

    Antworten
  7. Elke Walter

    Die BellaCrema Selection des Jahres 2015.
    Ich durfte den Kaffee durch gofeminin testen und bin sehr begeistert.
    Ein sehr guter Geschmack, schön mild und doch vollmundig und vor allem wirklich cremig.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu jelena Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.